Supremo Kaffeerösterei München

 

 

Supremo Kaffeerösterei in München ist davon überzeugt, dass keine Maschine eine traditionelle Röstart und einen guten Röstmeister ersetzen kann.

Bei Supremo wird Kaffee nicht industriell gefertigt – denn Supremo ist eine traditionelle Familien-Kaffeerösterei.

 

Tag für Tag arbeiten sie gemeinsam hart daran, besten Kaffee zu produzieren und den Kunden zu einen wahren Kaffee­genuss zu begeistern!

 

Supremo legt größten Wert auf erstklassige und stets überprüfte Handarbeit.

 

 


Das Rösterhandwerk

Supremo röstet den Kaffee in mehreren kleinen, traditionellen Rösttrommeln aus Gusseisen.

 

Dabei lassen sie sich Zeit, bis der Kaffee richtig gut durchgeröstet ist – jede Röstcharge getrennt für sich.

Durch das langsame Rösten schmeckt der Kaffee kräftig und ist besonders magenschonend und bekömmlich.

 

Insider nennen das „Cast Iron Slow Roast“. - Wir nennen das: „Gut Ding will Weile haben“.

 

Denn wer zu heiß und zu schnell röstet, bekommt Bohnen, die zwar von außen braun sind – doch wenig vom Zauber in ihrem Inneren preisgeben.

 

Genau dies will Supremo den Bohnen aber entlocken.

Nach dem Rösten löschen sie die Bohnen nicht mit Wasser ab.

Supremo kühlt die Bohnen mit Luft und geben ihnen somit die Möglichkeit, das Röst­aroma zu intensivieren.

 

Bestes Handwerk und Zeit – das ist Supremo Geheimnis.